NEWSFLASH

09.09.2016 - Die Prozession...

...ist ein Bild für unseren Lebensweg! Menschen gehen, das Volk Gottes auf dem Weg.Die Hanswijk-Prozession 2018 erzählt die Geschichte der Menschheit, die Selbsthingabe, das « Ja » zum Leben, das ...

02.08.2016 - Prozession 2018: Sonntag, dem 06. Mai 2018

...

Wollen Sie an der Hanswijk-Prozession teilnehmen?

Klick hier

PRAKTISCHE INFO

vorigen Prozessionen: fotos

Geschichten

"Ja" sagen, in guten wie in schlechten Zeiten...

Das "Ja" Gottes – das "Ja" des Menschen

Die erste Gruppe erinnert an die Schöpfung. Gott ist Liebe, und er möchte diese Liebe mit einem jeden teilen. Im Hinblick darauf erschafft er den Menschen, um ihn einzuladen, in völliger Freiheit "Ja" zu dieser Liebe zu sagen.

Auf diese Einladung können wir mit "Ja" oder auch mit "Nein" antworten. Doch Abraham, Moses, Maria und Jesus selbst zeigen uns, wie sehr ihr "Ja" zum Leben, selbst unter schwierigsten Umständen, wie sehr vor allem ihr "Ja" zu Gott trotz all dieser Widrigkeiten, ihnen stets ein tiefes und unverhofftes Glück gegeben hat.

Das "Ja" von früher...

Wer die Frohe Botschaft hört, ist aufgefordert, sie zu bejahen und allen diese Frohe Botschaft zu verkünden. Dies zeigen die folgenden Gruppen: zunächst die Evangelisierer aus unserer Region, Rombaut und Gomer, die Entstehung der Marienverehrung im 10. Jahrhundert, die Sorge um die Armen auf Seiten der Margareta von York zur Zeit der Herzöge von Burgund und auf Seiten der Margarete von Österreich, die ihre eigenen Projekte hintanstellte, um sich um ihre Nichten und einen Neffen zu kümmern und das Amt der Statthalterin der habsburgischen Niederlande zu übernehmen.

NL

FR

EN